Details Große Orgel: Rieger 1988


Hier geht es zurück zu "Orgeln in der Marienkirche".


Große Rieger-Orgel in der Marienkirche.
1988 wurde das Instrument von der Österreichischen Firma Rieger Orgelbau in Schwarzach/Vorarlberg  in das vorhandene Orgelgehäuse eingebaut, das der Kirchenarchitekt Heinrich Dolmetsch für das Vorgängerinstrument zusammen mit seiner großen Restaurierung der Marienkirche entworfen hatte, die im Jahr 1900 abgeschlossen wurde. Mit 53 Registern auf drei Manualen und Pedal zählt es zu den größten Instrumenten in der Region. Seit 1988 ist dieses prächtige und großartige Instrument in allen Sonn- und Festtagsgottesdiensten, bei Hochzeiten und bei den mittäglichen Orgelmusiken an den Markttagen im Einsatz ohne dass dabei jemals Störungen aufgetreten sind. Zu einem besonderen Publikumsmagneten hat dieses Instrument sich im Reutlinger Orgelsommer entwickelt, der kurz nach dem Bau dieses Instruments begründet wurde. Organisten aus aller Welt haben seither in der Marienkirche gespielt und ziehen alljährlich im Sommer Orgelmusikfreunde aus einem großen Umkreis an.

Hauptwerk,
I. Manual

Prestant 16
Principal 8
Rohrgedackt 8
Spitzflöte 8
Octav 4
Nachthorn 4
Quinte 2 2/3
Superoctav 2
Mixtur major IV-V
Mixtur minor III-IV
Cornet V ab f0
Trompete 16
Trompete 8

Schwellwerk,
III. Manual

Bourdon 16
Principal 8
Holzflöte 8
Gamba 8
Voix céleste 8
Octav 4
Traversflöte 4
Nazard 2 2/3
Octavin 2
Tierce 1 3/5
Sifflet 1
Plein Jeu VI
Basson 16
Trompette harm. 8
Clairon harm. 4
Hautbois 8
Tremulant

Positiv,               
II. Manual  
         
Salicional 8   
Holzgedackt 8   
Quintade 8
Prestant 4
Rohrflöte 4
Sesquialtera 2 2/3+1 3/5
Octav 2
Blockflöte 2
Larigot 1 1/3
Scharff V
Voix humaine 8
Cromorne 8
Tremulant

Pedal
Principal 16
Subbaß 16
Quinte 10 2/3
Octav 8
Gedackt 8
Octav 4
Rohrpfeife 4
Hintersatz IV
Kontrafagott 32
Posaune 16
Trompete 8
Clarine 4

Koppeln: II/I, III/I, III/II
I/P, II/P, III/P
mechanische Spiel- und Registertraktur,
elektronische Setzeranlage (ca. 800 Kombinationen)


Hier geht es zurück zu "Orgeln in der Marienkirche".


Tageslosung


Gott spricht: Von nun an lasse ich dich Neues hören und Verborgenes, das du nicht wusstest.
Jesaja 48,6

Gott hat uns wissen lassen das Geheimnis seines Willens nach seinem Ratschluss, den er zuvor in Christus gefasst hatte.
Epheser 1,9

Termine


28.06.2019 17:00 Uhr

Marienkirche

Friedensgebet

29.06.2019 12:00 Uhr

Marienkirche

Orgel und Gedanken zur Marktzeit

30.06.2019 08:00 Uhr

Marienkirche

Frühgottesdienst

30.06.2019 10:00 Uhr

Marienkirche

Gottesdienst

30.06.2019 10:30 Uhr

MAH EG

Erzählgottesdienst für Kinder (und Eltern)

30.06.2019 18:00 Uhr

Marienkirche

Stunde der Kirchenmusik (Blockflötenensemble)

02.07.2019 12:00 Uhr

Marienkirche

Orgel und Gedanken zur Marktzeit

03.07.2019 10:00 Uhr

MAH EG

Eltern-Kind-Gruppe

03.07.2019 20:00 Uhr

Marienkirche

Meditatives Tanzen

04.07.2019 12:00 Uhr

Marienkirche

Orgel und Gedanken zur Marktzeit