Eine-Gemeinde-Gottesdienst


EGG
evangelisch - gemeinsam - generationenübergreifend

Um das Zusammenwachsen zu einer Gemeinde zu fördern, feiert die Neue Marienkirchengemeinde an (bisher) vier festen Terminen im Jahr – Ostersonntag, Sonntag vor den Sommerferien, Erntedankfest, 1. Adventssonntag – jeweils um 10 Uhr in der Marienkirche einen besonderen Gottesdienst, zu dem die ganze Gemeinde aus Er­wachsenen und Kindern und allen Gemeindeteilen und Gottesdienstbeheimatungen eingeladen ist.



Diese „Eine-Gemeinde-Gottesdienste“ haben jeweils ein bestimmtes Thema. Im Verlauf des Gottesdienstes gibt es im Pfarrsaal (Metzgerstraße 56, Eingang gegenüber der Marienkirche) in der Regel eine Kinderkirch-Phase für Kindergarten- und kleinere Grundschulkinder.

 

Im Eine-Gemeinde-Gottesdienst vor den Sommerferien werden zudem die Kindergartenkinder, die nach den Sommerferien in die Schule kommen, gesegnet.

 

Nach dem Eine-Gemeinde-Gottesdienst gibt es in der Regel ein kommunikatives Angebot (Kirchenkaffee oder Ständerling mit Fingerfood im Altarraum der Marienkirche).

Tageslosung


Fällt euch Reichtum zu, so hängt euer Herz nicht daran.
Psalm 62,11

Barnabas - das heißt übersetzt: Sohn des Trostes -, ein Levit, aus Zypern gebürtig, der hatte einen Acker und verkaufte ihn und brachte das Geld und legte es den Aposteln zu Füßen.
Apostelgeschichte 4,36-37

Termine


24.08.2017 12:00 Uhr

Marienkirche

Orgelgedanken zur Marktzeit

25.08.2017 17:00 Uhr

Marienkirche

Friedensgebet

26.08.2017 12:00 Uhr

Marienkirche

Orgelgedanken zur Marktzeit

27.08.2017 08:00 Uhr

Marienkirche

Frühgottesdienst

27.08.2017 10:00 Uhr

Marienkirche

Gottesdienst mit Taufe

29.08.2017 12:00 Uhr

Marienkirche

Orgelgedanken zur Marktzeit

31.08.2017 12:00 Uhr

Marienkirche

Orgelgedanken zur Marktzeit

01.09.2017 17:00 Uhr

Marienkirche

Friedensgebet

02.09.2017 12:00 Uhr

Marienkirche

Orgelgedanken zur Marktzeit

03.09.2017 08:00 Uhr

Marienkirche

Frühgottesdienst