Friedensaktion und Kunstprojekt:

Hoffnungsschwarm in der Marienkirche

 

„Suche Frieden und jage ihm nach!“ (Jahreslosung, Ps 34,15)

 

 

In diesem Jahr 2019 ist der Frieden wiederholt und erneut eines der wichtigsten Themen, und es werden „runde“ Gedenktage begangen: Am 1. September vor 80 Jahren begann der Zweite Weltkrieg, im November vor 30 Jahren die fried­liche Revolution in der DDR. Die Evang. Neue Marienkir­chengemeinde Reutlingen nimmt nicht nur diese Ereignisse zum Anlass eines Kunst- und Frie­densprojektes in der Marienkirche: über 1.000 von Gemeindemit­gliedern aus Papier gefaltete weiße Friedenstau­ben sind von Ende August bis No­vember in der Marienkirche als „Hoffnungs­schwarm“ und Frie­denszeichen zu sehen.

 

 

 

 

Das Projekt wird mit einem Gottesdienst am Welt­friedenstag, 1. September um 10 Uhr in der Ma­rienkirche feierlich eröffnet. Abschluss des Pro­jekts – mit farbiger Beleuchtung des Hoffnungs­schwarmes – ist am 17. November mit einem Konzert der Württembergischen Philharmonie Reutlingen und der Kantorei der Marienkirche (Beginn 19 Uhr).

 

 

 

 

Informationen und Kontakt: Pfarrer Sven Gallas, Tel.: 07121-420862, Mail: Pfarramt.Reutlingen.Marienkirche-3@elkw.de

Tageslosung


Wo viel Worte sind, da geht's ohne Sünde nicht ab; wer aber seine Lippen im Zaum hält, ist klug.
Sprüche 10,19

Mit der Zunge loben wir den Herrn und Vater, und mit ihr fluchen wir den Menschen, die nach dem Bilde Gottes gemacht sind. Aus einem Munde kommt Loben und Fluchen. Das soll nicht so sein.
Jakobus 3,9-10

Termine


15.11.2019 17:00 Uhr

Marienkirche

Friedensgebet

16.11.2019 12:00 Uhr

Marienkirche

Orgel und Gedanken zur Marktzeit

17.11.2019 08:00 Uhr

Marienkirche

Frühgottesdienst

17.11.2019 10:00 Uhr

Marienkirche

Gottesdienst

17.11.2019 10:30 Uhr

MAH EG

Erzählgottesdienst für Kinder (und Eltern)

17.11.2019 19:00 Uhr

Marienkirche

Konzert "Davide Penitente"/"Dona nobis pacem"

18.11.2019 09:30 Uhr

MAH EG

Eltern-Kind-Gruppe

18.11.2019 20:00 Uhr

MAH UG

Frauenkreis

19.11.2019 12:00 Uhr

Marienkirche

Orgel und Gedanken zur Marktzeit

19.11.2019 19:00 Uhr

Marienkirche

Politisches Nachtgebet